Ausbildung

Die Ausbildung bei den Fünfer Dragonern läuft im Wesentlichen nach dem historischen Vorbild des „Exercierreglements der k.u.k. Cavallerie“ von 1898 ab. Diese Vorschrift enthält alle nötigen Informationen um eine fundierte Ausbildung zu gewährleisten. Wir scheuen uns aber nicht, auch uns sinnvoll erscheinende andere Ausbildungsmethoden, wie etwa das „natural horsemanship“ in der Pferdeausbildung ebenso zu verwenden, wie Longeübungen zur Reiterausbildung.


Es erscheint uns deshalb nicht sinnvoll ausschließlich mit den „alte“ Methoden zu arbeiten, da wir leider eines nicht in dem Ausmaß zur Verfügung haben wie die Kavallerie damals, nämlich Zeit. Dennoch ist es unser großes Anliegen nur solche Ausbildungsmethoden ergänzend einzusetzen, die dem Grundverständnis der damaligen Zeit folgt, nämlich eine von Grund auf positive und freundliche Zuwendung zum Pferd.


In den folgenden Kapiteln wollen wir aufzeigen wie wir unsere Ausbildung im Verein gestalten und wo unsere Schwerpunkte liegen.